Sportwetten-Ratgeber fußball wette tipps

Sportwetten-Ratgeber – Alles Wissenswerte rund um Online-Sportwetten

Wenn Sie sich schon immer einmal gefragt haben wie Sportwetten ablaufen und ob es Gewinn-Strategien gibt, erfahren Sie in diesem Sportwetten-Ratgeber alles Wichtige rund ums Wetten, um Wettportale und Quoten.

Wir geben Ihnen Tipps für die Praxis, zeigen Tricks, wie Sportwetten ganz bequem online abgegeben werden können, ob Sie auf Ihren Wettgewinn Steuern zahlen müssen und wie Sie eine Sportwette sicher platzieren!

Wo kann ich Sportwetten abgeben?

Eine Sportwette abgeben ist theoretisch in nahezu jeder größeren Stadt möglich. Unzählige Wettbüros bieten die Möglichkeit hierzu und in der Regel stehen seriöse Wettanbieter hinter den Wettbüros vor Ort.

Der Hintergrund: Ein Wettbüro zu eröffnen erfordert einigen bürokratischen Aufwand. Vom einwandfreien polizeilichen Führungszeugnis bis hin zur steuerlichen Unbedenklichkeitserscheinung und spezielle Auflagen der Gewerbeverordnung für Wettbüros, die eingehalten werden müssen, ist der Aufwand für ein „unseriöses Geschäft“ einfach zu hoch. Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Einfacher ist es jedoch, wenn man seine Sportwette online abgibt und die Quoten der einzelnen Buchmacher miteinander vergleichen kann!

Was ist eine Wettquote?

Die Wettquote bei einer Sportwette ist ein unverzichtbarer Faktor, um seinen möglichen Gewinn ausrechnen zu können. Je höher die Quote, desto höher kann der Gewinn ausfallen.

Ein einfaches Beispiel für eine gute Sportwetten-Quote:

Sie geben einen Einsatz von 10 Euro. Die Quote der Sportwette beträgt 1,80. Bei einem Gewinn bedeutet dies einen Gesamt-Gewinn von 18,00 Euro (10 Euro Einsatz multipliziert mit der Quote).
Wichtig zu wissen: Die 18 Euro sind jedoch nur der Gesamt-Gewinn, von welchem der Wetteinsatz abgezogen werden muss. So bleibt am Ende ein reiner Gewinn von 8 Euro übrig.

Bei einer Quote von weniger als 1,10 sollten Sie daher Abstand nehmen. Der Gewinn kann hier nicht wirklich hoch ausfallen!

Sportwetten online abgeben: Wo gibt es die besten Quoten?

Sich auf einen einzigen Sportwetten-Anbieter festzulegen wäre falsch, denn letztendlich möchten Sie Ihre Wetten schließlich lukrativ und mit Spaß an der Sache betreiben. Daher ist es sinnvoll, sich bei den bekannten und seriösen Wettanbietern wie beispielsweise Tipico, Sportingbet, 1xBet oder William Hill zu registrieren.

Sportwetten-Ratgeber tipps für sichere sportwettenWelches ist das beste Sportwetten-Portal?

Das beste Sportwetten-Portal ist das, welches Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht! Schauen Sie sich die Online-Sportwetten an. Sind diese leicht zu verstehen, übersichtlich und sagt Ihnen die Benutzeroberfläche zu? Schließlich sollen Sportwetten Spaß machen!

Prüfen Sie zudem, ob es einen Willkommensbonus gibt. So können Sie das Sportwetten-Portal ausgiebig testen, sich im Idealfall die Abwicklung eines Gewinnes anschauen und so festlegen, ob der von Ihnen ausgewählte Sportwetten-Anbieter der Richtige für Sie ist!

Ein sehr wichtiges Kriterium für einen guten Sportwetten-Anbieter ist zudem der Support. Sind Mitarbeiter bei Fragen erreichbar? Gibt es eine Telefonnummer, die rund um die Uhr oder wenigstens 7 Tage in der Woche zu moderaten Uhrzeiten besetzt ist oder gibt es vielleicht einen Live-Chat?

Die besten Sportwetten-Anbieter im Test haben wir Ihnen auf dieser Seite zusammengestellt!

Welche Wettart bei einer Sportwette sollte ich wählen bzw. welche Sportwette ist sicher?

Wer mit den verschiedenen Wettarten kaum vertraut ist, wird spätestens bei der Wahl zwischen Einzelwette, Kombiwette und Systemwette an der richtigen Entscheidung scheitern. Daher nachfolgend die drei Begriffe in der Übersicht:

  • Einzelwette: Bei der Einzelwette wetten Sie, wie der Name schon sagt, auf eine einzige Sportwette. Bei einer Einzelwette haben Sie eine besonders gute Übersicht, können diese vielleicht sogar als Live-Wette mitverfolgen und behalten die komplette Kontrolle. Vor allem die leichte Übersicht einer Einzelwette ist für Einsteiger empfehlenswert.
  • Kombiwette: Bei einer Kombiwette kombinieren Sie mehrere einzelne Sportwetten miteinander. Wie viele Sportwetten miteinander kombiniert werden können, legen die Sportwetten-Anbieter individuell fest. Oft sind aber zwischen 20 und 40 Einzelwetten als Kombi möglich. Der Vorteil: Die Wettquoten aller einzelnen Sportwetten werden multipliziert, so dass Sie einen hohen Gewinn generieren können. Der Nachteil einer Kombiwette ist der Umkehrschluss: Kommt es zu einer verlorenen Sportwette, ist der (meist höhere) Einsatz weg. Zudem sind Kombiwetten vor allem für Einsteiger sehr unübersichtlich.
  • Systemwette: Eine Systemwette ist im Grunde identisch mit der Kombiwette. Der Unterschied ist die Option, dass Sie vorher festlegen können, wie viele Sportwetten richtig getippt sein müssen. Haben Sie beispielsweise 5 Wetten kombiniert, geben aber an, dass nur 3 von 5 Wetten richtig getippt sein müssen, so ist das Risiko eines Verlustes geringer. Nachteilig ist jedoch zu nennen, dass auch der Gewinn bei einer Systemwette durch die Absicherung geringer ausfallen kann als bei einer Einzel- oder Kombiwette.

Und wie sicher sind die Sportwetten jetzt?

Wie sicher eine Sportwette in Bezug auf einen möglichen Gewinn ist, lässt sich demnach nicht vorher sagen. Neben der Erfahrung von Wettern gehört auch immer ein wenig Glück dazu. Wenn Sie bei einer Sportwette das Risiko gering halten möchten, dann ist eine Einzelwette immer noch die beste Wahl. Erfahren Sie hierbei Verluste, so ist es oft einfacher danach aufzuhören und sein Glück an einem anderen Tag zu versuchen.

Denken Sie immer daran, dass Sportwetten süchtig machen können. Eine Garantie auf einen Gewinn kann Ihnen niemand geben, daher sollte man vor allem als Sportwetten-Einsteiger mit geringen Einsätzen starten und sich vorher überlegen, welche Einsätze für diesen Tag maximal ausgegeben werden sollen.

Kennen Sie Ihre Grenzen, das ist ganz wichtig! In unserem Sportwetten-Ratgeber finden Sie hilfreiche Tipps und Infos, aber niemals die Garantie auf einen Gewinn, selbst wenn die Chancen sehr gut stehen!

Sportwetten-Ratgeber: Mit diesen Sportwetten-Tipps können Sie im besten Fall den Verlust gering halten

Dass unerfahrene Wetter nicht gleich von Beginn an einen hohen Einsatz abgeben, sollte sich von selbst verstehen. Dennoch gibt es weitere Tricks, die Sie anwenden können, um Ihren Verlust so gering wie nur möglich zu halten:

Warten Sie den Beginn der Saison ab

War Mannschaft XY zu Ende der letzten Saison besonders stark, so muss dies für die neue Saison nicht auch so sein. Warten Sie daher die ersten Spiele der Saison ab, schauen Sie, ob die starke Mannschaft immer noch Stärke hat und geben Sie erst dann Wetten ab! Vor allem wenn Spieler/Sportler ausgetauscht wurden, kann dies ein ganz anderes Ergebnis nach sich ziehen – und nicht immer nur positiv!

Tabellenstand anschauen

Steigen Sie mitten in der Saison in eine Sportwette ein und haben Sie mit den Mannschaften bisher kaum Erfahrung, nutzen Sie die Sport-Tabellenstände. In diesen sind die Mannschaften zu finden (für nahezu jede Sportart online einsehbar) und Sie können die spielenden Mannschaften miteinander vergleichen. Manche Mannschaften werden gern unterschätzt, verschaffen Sie sich daher früh genug einen Überblick!

Setzen Sie auf eine Sportwette, dessen Mannschaft Sie gut kennen

Vor allem im Fußballbereich geht es auch durch die Medien: Spieler X fällt wegen Bänderriss aus. Wenn Sie wissen, dass bei einem Spiel besonders starke Spieler fehlen, dann überlegen Sie sich, ob Ihre Chancen noch genauso gut stehen und sich ein Wetteinsatz wirklich lohnt. Wenn Sie unsicher sind, dann wetten Sie gar nicht erst! Verfolgen Sie die Wette mit, testen Sie Ihr Bauchgefühl indem Sie für sich ohne Geld auf eine Mannschaft setzen und haben Sie dennoch Spaß daran! Nicht immer muss es ums Geld gehen – vor allem dann nicht, wenn das Bauchgefühl gegen einen Wetteinsatz spricht!

Überlegen Sie sich, ob Live-Wetten das Richtige für Sie sind

Sportwetten live sind mit einem gewissen Adrenalin-Kick verbunden und können durchaus Spaß machen. Dennoch sollten Sie hier besonders vorsichtig sein. Die Quoten von Live-Wetten sind meist schlechter und auch spontane Entscheidungen werden oft getroffen, was letztendlich zu einem Verlust führen kann. Setzen Sie daher bei einer Live-Sportwette auf einen sehr geringen Einsatz, um bei einem verlorenen Spiel den Verlust möglichst gering zu halten.

Aufhören, wenn man gewonnen hat

Der Reiz, seinen gerade erhaltenen Gewinn zu erhöhen, ist natürlich immer da. Dennoch sollte man aufhören, sich vielleicht sogar seinen Gewinn auszahlen lassen und sich wieder an einem anderen Tag den Sportwetten widmen. Das Risiko, nach einer Glücksphase eine schlechte Phase zu erwischen ist leider nicht sehr gering! Halten Sie sich an den bewährten Spruch: Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist!

Woran erkenne ich einen seriösen Sportwetten-Anbieter?

Das Angebot an Sportwetten-Portalen ist riesig. Da als Sportwetten-Einsteiger die richtige Sportwette zu finden ist gar nicht so einfach. Daher zeigen wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Kriterien, an denen Sie einen seriösen Wettanbieter erkennen können:

Sportwetten-Ratgeber tipps für sichere sportwetten seriöse sporvtwette

Lizenzen

Ein seriöser Sportwetten-Anbieter überzeugt mit Lizenzen, die auf der Website zu finden sind. Sehr oft ist dabei eine Lizenz aus Malta zu finden. Diese ist jedoch absolut vertrauenswürdig, da eine Malta-Lizenz nur vergeben wird, wenn die EU-Normen für Sportwetten eingehalten werden.

Manche Unternehmen weisen noch weitere Lizenzen auf, jedoch ist eine schon einmal ein gutes Zeichen für einen seriösen Wettanbieter.

Eine Verschlüsselung der Website

Bei einer Sportwette geben Sie sensible Daten an, um sich verifizieren zu können. Neben den persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum (oft Kopie vom Personalausweis) müssen Sie auch Bankdaten hinterlegen. Um diese vor Hackern zu schützen, sollten Sie darauf achten, ob die Website Ihre Daten verschlüsselt überträgt. Erkennbar ist dies in der URL-Zeile in Ihrem Browser. Eine Website beginnt mit http://www… Steht hinter dem http noch ein „s“ (also https://www…), so wissen Sie, dass eine verschlüsselte Datenübertagung stattfindet und Ihre Daten sicher sind!

Welche Zahlungsarten werden geboten?

Nicht jedes Geld-Unternehmen arbeitet mit jeder x-beliebigen Firma zusammen. Sind auf der von Ihnen ausgewählten Online-Sportwetten-Seite beispielsweise Anbieter wie PayPal oder Visa und MasterCard zu finden, so können Sie sicher sein, dass der Sportwetten-Anbieter zu den seriösen Unternehmen gehört. Auch ein Geld-Institut möchte nicht den guten Ruf verlieren, weil ein Unternehmen es mit Zahlungen oder der Seriosität nicht so ernst nimmt.

Eine gute Erreichbarkeit

Geht es ums Geld, so muss der Service eines Anbieters stimmen. Nicht nur bei Unklarheiten zu dem Ablauf einer Sportwette sollte ein guter Sportwetten-Anbieter erreichbar sein, sondern auch bei Schwierigkeiten rund um Ein- oder Auszahlungen. Prüfen Sie daher die Kontaktdaten. Sind Sie auf einen Sportwetten-Anbieter gestoßen, der den Kontakt ausschließlich per E-Mail oder einem Kontaktformular ermöglicht, sollten Sie hellhörig werden. Eine gute und seriöse Sportwette ist immer mit einem guten Support verbunden – und dieser sollte per Telefon und/oder Live-Chat möglich sein!

Wie kann ich vermeiden, dass ich bei Sportwetten den Überblick über mein Geld verliere?

Sein eigenes Spielverhalten zu kontrollieren ist wichtig. Aus diesem Grund bieten die meisten Sportwetten-Anbieter das Setzen von Limits an. Sie können in Ihrem Sportwetten-Konto selbst festlegen, welche Limits für einen Tag, eine Woche oder einen Monat Sie sich setzen. Diese Limits können auf die Eizahlung, auf den maximalen Verlust an einem Tag oder auf einen maximalen Einsatz festgelegt werden.

In die Versuchung, sich während einer Spielphase selbst die Grenzen höher zu setzen, kommt man hingegen nicht. Sportwetten-Anbieter ermöglichen es zwar, dass man seine zuvor gesetzten Limits erhöht, jedoch ist dies nur mit einer Schutzfrist möglich. Die Erhöhung kann zwar beantragt werden, greift aber, je nach Anbieter, erst nach 7, 14 oder gar 30 Tagen. Auch an diesem Merkmal erkennt man einen seriösen Sportwetten-Anbieter!

Sportwetten-Ratgeber wetteinsatz risiko limitWelche Bedeutung hat der Mindesteinsatz bei einer Sportwette?

Bei einer Sportwette sind unterschiedliche Einsätze möglich. Welcher Mindesteinsatz gefordert ist, kann von den Sportwetten-Anbietern selbst festgelegt werden.

Je kleiner der Wetteinsatz ist, desto geringer ist natürlich auch das Risiko eines Verlustes. Denken wir jedoch an die Berechnung der Quoten und einem möglichen Gewinn, bedeutet ein geringer Wetteinsatz auch einen geringeren Gewinn.  Wenn Sie noch wenig Erfahrung haben, sollten Sie mit niedrigen Wetteinsätzen starten oder sich von erfahrenen Sportwettern beraten lassen. Mehr dazu finden Sie im folgenden Absatz!

Wettschein-Service nutzen und von erfahrenen Sportwettern profitieren

Bei der Abgabe von Sportwetten können die Emotionen schnell einmal hochkochen. Wer dann ohne Strategie und Plan irgendwo seine Wette platziert, wird vermutlich wenig Erfolg haben. Nutzen Sie daher unseren bequemen Wettschein-Service und erhalten Sie täglich bis zu 3 Tipps pro Woche, wo Sie Ihre Wette platzieren sollten und welche Sportwette die besten Quoten verspricht. Je nach gebuchtem Paket erhalten Sie nicht nur Empfehlungen für Wettanbieter, sondern Wett-Tipps für verschiedene Sportarten oder Empfehlungen zur Einsatz-Höhe! Mehr über unseren Wettschein-Service erfahren Sie auf der folgenden Seite: www.wettscheine.net/wettschein-service-login/

Sportwetten-Ratgeber pferdewetten

Welche Aufgaben hat der Buchmacher bei einer Sportwette?

Der Buchmacher sind in der heutigen Zeit im Grunde der Anbieter der Sportwetten, wie beispielsweise Tipico, Sportingbet, 1xBet oder William Hill, die ihre Quoten (oft extern) errechnen lassen und diese als „Buchmacher“ anbieten.

Welche Sportwetten gibt es?

Mittlerweile gibt es nahezu jede Sportart auch als Wette. Besonders beliebt ist natürlich die Fußball-Sportwette, bei der besonders viele Wetter ihr Glück versuchen.

Unser Tipp daher: Wenn Sie sich in einer Sportart besonders gut auskennen, dann sollten Sie in dieser Sparte die ersten Wetten abschließen. So können Sie Ihre Erfahrung und Ihr Wissen einbringen und sehen, ob Sie richtig gelegen haben.

Neben dem Fußball sind beispielsweise auch die folgenden Sportwetten bei den meisten Anbietern zu finden: Basketball, Tennis, Ski, Alpin, Golf, Handball, Skispringen, Darts, Radsport, Pferdewetten oder Biathlon.

Muss ich meinen Gewinn aus einer Sportwette versteuern?

Wer Geld einnimmt, muss dieses in der Regel auch versteuern, so die Theorie. Im Bereich der Sportwetten ist dies aber nun deutlich einfacher als man meinen mag. Wenn Sie einen Gewinn durch eine Sportwette erhalten, so behält der Wettanbieter den Steueranteil direkt ein und führt diesen an das Finanzamt ab. Bei einer Sportwette müssen Sie sich demnach nicht selbst um die Zahlung der Steuer kümmern und erhalten nur den Reingewinn ausgezahlt!

Einzige Ausnahme: Sie sind Berufsspieler und verdienen Ihr Haupteinkommen aus Sportwetten. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen ein Gespräch mit dem Steuerberater!

Sportwetten-Ratgeber sportwetten online mobileSportwetten sind auch mit dem Handy möglich

Die meisten seriösen Sportwetten-Anbieter bieten die Internetseite mittlerweile auch als mobile Version für Smartphones an oder haben sogar eine eigene Sportwetten-App programmiert. Mit beiden Varianten können Sie Wetten auch live von unterwegs aus (oder bequem auf dem Sofa) verfolgen!

Wo finde ich kostenlose Tipps für Sportwetten?

Kostenlose Tipps (täglich!) erhalten Sie in unserer Facebook-Gruppe „Wettscheine – die Community für Erfolg bei Sportwetten“. Tauschen Sie sich mit der Community aus, stellen Sie fragen oder helfen Sie anderen weiter.
Gemeinsam macht das Wetten und Mitfiebern ohnehin mehr Spaß!

Sportwetten-Ratgeber sportwetten online kinder ab 18Sportwetten unter 18 Jahren: Ist das erlaubt?

Jeder seriöse Wettanbieter wird darauf hinweisen, dass Sportwetten unter 18 Jahren nicht erlaubt ist. Selbst wer sich mit falschem Geburtsdatum einen Account bei einem guten Online-Wettanbieter erstellt, wird spätestens bei der Auszahlung Schwierigkeiten bekommen. Der Identitäts-Check wird in der Regel anhand des Personalausweises und oft sogar per Video-Chat durchgeführt.

Sportwetten-Ratgeber: Unser Empfehlung für Sie

Sportwetten haben ihren Reiz, machen Spaß und sind dazu gedacht, sein eigenes Wissen um eine Sportart, aber auch die eigene Erfahrung einfließen zu lassen und daraus im Idealfall zu profitieren. Sportwetten sind jedoch nicht dafür gedacht, finanzielle Notsituationen auszugleichen, weil man auf einen besonders hohen Gewinn hofft.

Kennen Sie Ihre Grenzen und nutzen Sie die Limit-Möglichkeiten der Sportwetten-Anbieter, um gar nicht erst in die Versuchung zu kommen, mehr zu riskieren, als Ihrem Geldbeutel gut tut.

Sportwetten sind zum Spaß da und sollten niemals einen Job oder finanzielle Einkünfte ersetzen.

Wenn Sie dies bedenken, den Spaß um das Wetten in den Vordergrund stellen, Sie sich vielleicht durch den Sportwetten-Service tolle Tipps für die besten Sportwetten-Quoten holen und Ihre eigenen Grenzen kennen, dann garantieren wir Ihnen, dass Sie viel Freude an Sportwetten haben werden!