Bwin Testbericht: Erfahrungen mit Sportwetten und Sportwettenbonus

 

Sportwettenbonus für Neukunden, Quotenpolitik oder Wettangebot? Unser Bwin Erfahrungsbericht liefert Ihnen alle wesentlichen Fakten!

Hier geht es zu Bwin inkl. 100% Einzahlungsbonus!

Welcher Sportwettenanbieter ist der beste?

Nicht viele Sportwettenanbieter haben einen derart hohen Bekanntheitsgrad wie Bwin. Das Unternehmen, das einst in Österreich gegründet worden ist, gehört heute zu den Marktführern der Branche.

Doch wird der Buchmacher der eigenen Ausnahmestellung gerecht? Handelt es sich womöglich um den besten Sportwettenanbieter?

Wir haben uns mit diesen Fragen auseinandergesetzt und einen umfassenden Test durchgeführt.
Dabei lag unser Fokus sowohl auf dem Wettangebot und der Quotenpolitik als auch auf dem Kundensupport, der Live-Wetten-Umgebung und den Bonusoptionen.

Bwin bietet mehr als 30.000 Wetten pro Tag und setzt mit diesem Wert ein deutliches Ausrufezeichen. Der Branchenprimus weist einen jährlichen Umsatz von mehr als einer halben Milliarde Euro aus und beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter. Beeindruckende Zahlen.

 

Auf welche Sportarten kann gewettet werden?

Ein entscheidendes Merkmal für einen überzeugenden Sportwettenanbieter stellt das Wettangebot dar. Aus diesem Grund haben wir uns mit den angebotenen Sportarten und der Wetttiefe auseinandergesetzt.
Bwin wirbt mit dem Slogan, dass in der Spitze bis zu 90 Sportarten zur Verfügung stehen. Während unseres Tests haben wir 34 Kategorien gezählt. Allerdings zählten hierzu auch Wetten auf Unterhaltungsformate und politische Ereignisse wie Präsidentschaftswahlen.

Insgesamt ist das Wettangebot des Wettdienstleisters jedoch sehr überzeugend. Auch kleinere Sportarten finden Beachtung. So konnten wir während unseres Tests Wetten auf Futsal, Bandy oder Schach in Auftrag gegeben werden.

Bwin bemüht sich an dieser Stelle möglichst vielfältige Optionen anzubieten, um auch den exotischen Wünschen der Nutzer nachzukommen.
Im Mittelpunkt steht allerdings auch beim Buchmacher mit österreichischen Wurzeln König Fußball.
Schier unzählige Spiele werden mit diversen Quoten präsentiert. Flächendeckende Fußballwetten sind dabei ganz im Sinne vieler Nutzer, die sich oftmals auch mit den Wettoptionen aus kleineren Ligen beschäftigen.
Die deutsche Fußballlandschaft ist dabei bis zur Regionalliga vertreten. In der Bundesliga warten mitunter mehr als 130 Wettoptionen pro Spiel auf die Wettgemeinschaft.
Neben Fußball stehen auch Wetten auf Tennis, Basketball oder Eishockey hoch im Kurs und werden entsprechend präsentiert.

Ein weiterer Wettanbieter mit einem überzeugenden Wettangebot: William Hill.

Das Wettangebot von Bwin kann sich sehen lassen - während unseres Tests standen mehr als 30 Sportarten zur Verfügung

Das Wettangebot von Bwin kann sich sehen lassen – während unseres Tests standen mehr als 30 Sportarten zur Verfügung

 

 

Sportwetten mit hohen Quoten bei Bwin?

Nachdem wir auf ein nahezu unerschöpfliches Sportangebot gestoßen sind, waren wir sehr gespannt, welche Quotenpolitik der Buchmacher betreibt.
Die Erfahrungen zeigen allerdings, dass gerade die Flaggschiffe des Sportwettenmarkts auf Top-Quoten verzichten und einen eher zurückhaltenden Umgang mit den Wettquoten pflegen.

Auch Bwin macht hier keine Ausnahme: Der Auszahlungsschlüssel, der bei Paarungen der deutschen Fußballbundesliga zum Einsatz kommt, liegt lediglich bei 93 Prozent.

Die englische Premier League ist sogar noch darunter angesiedelt und kommt lediglich auf einen Wert von 92 Prozent.
Das Quotenniveau setzt sich indes auch bei kleineren Sportarten fort. So haben wir auch bei der Tischtennis Challenger Series einen Quotenschlüssel von 92 Prozent angetroffen. Auch untere Spielklassen im Fußball halten sich quotentechnisch über der 90-Prozent-Marke.
Das Quotengefälle ist somit akzeptabel, wenngleich das Fehlen von Top-Quoten einen Makel darstellt.

Mehr zu Wettquoten, auch im Zusammenhang mit Live-Wetten, erfahren Sie hier.

 

Bwin Sportwetten ohne Einzahlung?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Sportwettendienstleister sind, der Sportwetten ohne Einzahlung anbietet, sollten Sie sich nach einer Alternative zu Bwin umsehen. Denn, wie bei den meisten Buchmachern müssen Sie zuerst eine Einzahlung vornehmen, um anschließend mit dem Wetten beginnen zu können.

Eine Ausnahme auf dem Wettmarkt stellt hier Mobilbet dar. Das noch recht neue Wettangebot bietet einen No-Deposit-Bonus für Neukunden an.

Mindestsumme bei Einzahlungen? 10 Euro
Werden Gebühren erhoben? keine Gebühren auf Einzahlungen
E-Wallet Einzahlungen? PayPal, Skrill, Neteller
Anonyme Geldübertragung? PaySafeCard

Bwin präsentiert sich in Bezug auf die Einzahlungsoptionen als echter Branchenprimus. Die Anzahl der Geldübertragungsmethoden ist imposant. Alle bekannten Zahlungsoptionen sind vorhanden. So können Sie Einzahlungen bequem mithilfe von VISA oder MasterCard vornehmen. Auch PayPal wird als Zahlungsvariante akzeptiert.

Als Online-Banking-Methoden sind außerdem Giropay und Sofortüberweisung im Repertoire des Anbieters enthalten. PaySafeCard bietet zudem die Möglichkeit der anonymen Geldübermittlung.
Weitere Einzahlungsmethoden sind darüber hinaus Qiwi Wallet und WebMoney.
Gebühren werden indes nicht erhoben, so dass wir hier eine entsprechend hohe Bewertung verzeichnen konnten.

 

Live-Wetten-Arena von Bwin

Für unseren Bwin Testbericht haben wir uns auch mit der Live-Wetten-Umgebung des Buchmachers beschäftigt. Der Sportwettenanbieter gehört seit Jahren zu den führenden Betreibern von Live-Wetten-Portalen. Kein Wunder also, dass wir hier ein hochmodernes und professionelles Live-Erlebnis vorgefunden haben.
Die bekannte dunkle Farbgebung ist zwar Geschmacksache, der Wiedererkennungswert ist jedoch enorm: Viele Events lassen sich gleichzeitig erfassen. Einzelne Spiele werden mit einer animierten Darstellung des Spielgeschehens aufgewertet.

Außerdem sind eine Vielzahl von Live-Streams vorhanden, die das Sporterlebnispaket komplettieren und eine Verbindung zwischen dem Fan-Sein und dem Wettvorgang herstellen.

Insgesamt werden die Wettinhalte in der Live-Umgebung sehr übersichtlich dargestellt. Dabei helfen besonders die verschiedenen Ansichten. So können Nutzer zwischen einer Event- oder Multi-Ansicht wählen. Ein hilfreicher Live-Kalender sorgt zudem dafür, dass Sie stets im Blick haben, welche Live-Spiele bevorstehen.
Ohne Frage handelt es sich bei Bwin um einen echten Live-Wetten-Profi.

Die Live-Wetten-Arena überzeugt vollends: Viele Events, Live-Streaming und eine professionelle Optik vermitteln Spiel- und Wettspaß

Die Live-Wetten-Arena überzeugt vollends: Viele Events, Live-Streaming und eine professionelle Optik vermitteln Spiel- und Wettspaß

 

 

Bwin App für Sportwetten

Mobiles Wetten gewinnt stetig an Bedeutung. Auch Bwin hat bereits seit Langem diesen Trend erkannt und eine sehr ansprechende mobile Wettversion kreiert.

Sowohl iOS- als auch Android-Nutzer profitieren von der Bwin App und können diese im AppStore oder über einen Download-Link herunterladen.

Die absolut vorzeigbare mobile Wettumgebung beinhaltet die vielfältigen Möglichkeiten, die die Nutzer bereits von der klassischen Webseite kennen. Eindrucksvoll ist auch hier der Live-Wetten-Bereich.
Die Bedienung der mobilen Wettwelt fällt ebenfalls leicht, so dass auch neue Kunden einen vielversprechenden Start hinlegen.
Sollten Sie sich indes gegen die Installation der App entscheiden, ist auch eine für Mobilgeräte optimierte Webseite vorhanden, die Sie bequem mithilfe Ihres Smartphonebrowsers aufrufen können.

Längst ein Klassiker: Die Bwin App für iOS und Android für hoffentlich erfolgreiche mobile Wettabenteuer

Längst ein Klassiker: Die Bwin App für iOS und Android für hoffentlich erfolgreiche mobile Wettabenteuer

 

Bwin – Sportwetten ohne Anmeldung?

Auch bei Bwin gilt: Bevor Sie eine Sportwette abschließen können, müssen Sie sich beim Unternehmen registrieren. Sportwetten ohne Anmeldung sind nicht möglich.
Der Anmeldevorgang ist dabei sehr einfach gehalten. Bereits nach wenigen Augenblicken können Sie mit dem Wetten beginnen.
Zuvor müssen Sie lediglich einige persönliche Details preisgeben, die für die Erstellung von Ihrem Wettaccount benötigt werden. Dazu gehört etwa die Eintragung einer E-Mail-Adresse und die Nennung Ihres vollständigen Namens. Auch einen Benutzernamen müssen Sie festlegen und sich für ein Passwort entscheiden.
Eine besondere Aufmerksamkeit erfährt indes Ihr Geburtsdatum: Anhand der von Ihnen gemachten Angaben erfolgt eine erste Altersverifizierung.
Zum Abschluss des Registrierungsvorgangs müssen Sie sich noch mit den AGBs einverstanden erklären.

Die Eröffnung von einem Wettaccount bei Bwin lässt sich in drei Schritten vollziehen - der Buchmacher bittet nicht nur um die Eingabe Ihres Namens und einer E-Mail-Adresse, sondern möchte auch erfahren, ob Sie bereits volljährig sind

Die Eröffnung von einem Wettaccount bei Bwin lässt sich in drei Schritten vollziehen – der Buchmacher bittet nicht nur um die Eingabe Ihres Namens und einer E-Mail-Adresse, sondern möchte auch erfahren, ob Sie bereits volljährig sind

 

Der Kundensupport von Bwin

Sollten sich während des Anmeldevorgangs oder während eines Wettvorhabens Fragen ergeben, so ist es von großem Nutzen auf einen kompetenten Kundensupport zurückgreifen zu können.
Unser Bwin Testbericht zeigt hier allerdings eine Einschränkung, die dazu führt, dass die Bewertung für diese Kategorie nicht gänzlich positiv ausfällt.

Denn, der Buchmacher verzichtet auf eine telefonische Erreichbarkeit. Dabei bemühen sich andere Anbieter mitunter sogar um eine kostenlose Telefonhotline.
Stattdessen verlässt sich der Sportwettendienstleister auf einen E-Mail-Service und eine Live-Chat-Option.
Allerdings müssen wir an dieser Stelle den hervorragenden FAQ-Bereich des Anbieters erwähnen: Viele Fragen werden hier bereits beantwortet, so dass eine Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport oftmals nicht mehr nötig ist.

 

Bwin Sportwettenbonus für neue Kunden

Auch wenn Bwin zu den renommiertesten Sportwettenanbietern gehört, ist es doch nötig attraktive Angebote für neue Kunden bereitzustellen.
Hier hilft ein lukrativer Neukundenbonus, der einen Maximalbetrag von 100 Euro verspricht.

Der 100-Prozent-Bonus zeichnet sich insbesondere durch die sehr moderaten Bonusbestimmungen aus: Gefordert wird lediglich ein dreimaliger Umsatz mit einer jeweiligen Wettquote von mindestens 1,70. Außerdem haben neue Nutzer 90 Tage Zeit die Bonusvorgaben zu erfüllen.

Doch wie kommen Sie in den Genuss der Bonusvergütung?
Um den Bonusbetrag abgreifen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Anschließend erfolgt die erste Einzahlung. Beachten müssen Sie in diesem Zusammenhang, dass Einzahlungen via Skrill oder Neteller nicht für den Bonuserhalt qualifiziert sind.
Nachdem Sie Ihre erste Einzahlung vorgenommen haben, finden sich die weiteren Informationen unter ‚Mein Konto‘ und ‚Aktuelle Boni‘.

100 Euro für Neukunden - dazu sehr moderate Bonusbedingungen - so sieht ein attraktives Bonusmodell aus

100 Euro für Neukunden – dazu sehr moderate Bonusbedingungen – so sieht ein attraktives Bonusmodell aus

 

 

Sportwetten und Casino bei Bwin

Bwin bietet viel mehr als nur ein reines Sportwettenangebot. Bereits seit Langem ist auch eine farbenfrohe Casino-Welt verfügbar, die sogar eine sehr ansprechende Poker-Umgebung enthält.
Der Casino-Bereich besteht aus vielen Slots, Jackpotchancen und einem sehenswerten Live-Casino, das Roulette, Baccarat und Black Jack beinhaltet.
Sollten Sie sich also nach einer Auszeit von nervenzerrenden Wettabenteuern sehnen, bietet die Bwin Casino-Welt jede Menge Abwechslung.

Für müde Sportwetter steht ein beeindruckender Zeitvertreib zur Verfügung: Die Bwin Casino-Welt beinhaltet sogar eine eigene Poker-Landschaft

Für müde Sportwetter steht ein beeindruckender Zeitvertreib zur Verfügung: Die Bwin Casino-Welt beinhaltet sogar eine eigene Poker-Landschaft

 

Was sind illegale Sportwetten?

Zur Entscheidung für oder gegen einen Sportwettenanbieter gehört auch die Auseinandersetzung mit der Seriosität.
Allerdings müssen wir in Bezug auf Bwin einräumen, dass eine derartige Fragestellung nicht wirklich ernsthaft diskutiert werden kann. Dafür ist der Buchmacher einfach zu lange im Geschäft und genießt ein zu hohes Ansehen.
Auch die Präsenz auf den verschiedenen Werbekanälen unterstreicht den sehr seriösen Gesamteindruck.
Bwin ist eine Sportwettenmarke von GVC Holdings PLC. Die Webseite wird derweil betrieben von ElectraWorks Limited, einem Unternehmen, dass in Gibraltar ansässig ist und somit durch den Gibraltar Gambling Commissioner beaufsichtigt wird.
Der Ursprung von Bwin liegt derweil im Jahr 1997 und wird stets mit Österreich in Verbindung gebracht. Die Alpenrepublik ist der Ausgangsort der beeindruckenden Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Mittlerweile wird ein hoher dreistelliger Millionenumsatz erzielt. Zudem werden mehr als 2000 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Sportwetten und Steuern bei Bwin

Die Mitte des Jahres 2012 bildete eine Zäsur in der deutschen Sportwettenlandschaft im Internet. Ab Juli 2012 galt eine Besteuerungsregelung für Wetttätigkeiten. Fortan mussten die Buchmacher fünf Prozent des Einsatzes an den Staat abführen.
Dieses Gesetz hat bis heute Gültigkeit und sorgt dafür, dass sich Nutzer vor der Eröffnung von einem Wettaccount mit den Angaben des Anbieters zur Wettsteuer auseinandersetzen müssen.

  • Während einige wenige Wettbetreiber auf die Umlegung der Steuer zu Ungunsten der Wettfans verzichten, kassiert der Großteil der Buchmacher, und auch Bwin, die fünfprozentige Steuer vom Bruttogewinn ein.

Übrig bleibt anschließend der Nettogewinn, der automatisch auf Ihrem Wettaccount erscheint.

Was tun gegen Sportwettensucht?

Bwin überzeugt mit vielfältigen Angeboten zur Spielsuchtprävention. Bei diesem Thema handelt es sich um einen sehr sensiblen Bereich, der jedoch von jedem Sportwettenanbieter mit Nachdruck behandelt werden sollte.
Bwin präsentiert Grundsätze für ein verantwortungsvolles Spielen und bietet verschiedene Optionen, die zum Schutz Betroffener beitragen.

Hierzu zählt etwa eine Selbstsperre, die entweder für einen bestimmten Zeitraum Gültigkeit besitzt oder auf unbestimmte Zeit ausgesprochen werden kann.
Außerdem wird der Kontakt zu Hilfseinrichtungen erleichtert, da sich auf der Webseite des Buchmachers entsprechende Kontaktinformationen befinden. Genannt wird etwa die Spielerambulanz der TU Dresden.

 

Unser Bwin Fazit

Zum Abschluss von unserem Bwin Testbericht bieten wir Ihnen nun nochmals eine Zusammenfassung über die wesentlichen Merkmale des Unternehmens.

Bwin überzeugt mit einem umfassenden Wettangebot, das nicht nur eine Vielzahl von Sportarten beinhaltet, sondern sich auch sehr nachhaltig mit dem Thema ‚Fußball‘ auseinandersetzt.
Die Wettquoten bieten indes keinen Grund für Jubelstürme. Ganz im Gegenteil: Hier ruht sich der Buchmacher auf den bereits verdienten Lorbeeren aus.

Positiv ist dagegen die Zahl der Einzahlungsmethoden. Auch Gebühren werden nicht erhoben, so dass wir diesen Teilbereich sehr wohlwollend bewerten konnten.

Die Bwin App setzt derweil in der mobilen Wettwelt Maßstäbe: Android- und iOS-Nutzer können die mobile Applikation herunterladen und somit von einer hochmodernen und professionellen Umgebung profitieren.
Abstriche müssen Sie beim Kundensupport in Kauf nehmen. Auf eine Telefonhotline wird komplett verzichtet.

Der attraktive Willkommensbonus, der bis zu 100 Euro verspricht, überzeugt besonders durch die sehr kundenfreundlichen Bonusbestimmungen. Hier reicht ein dreimaliger Umsatz bei einer Mindestquote von 1,70 aus, um den Bonus zur Auszahlung anmelden zu können.
Zusatzangebote wie Casino und Poker komplettieren das Gesamtbild und erlauben ein in weiten Teilen positives Fazit:

Einem hervorragenden Wettangebot und einem tollen Neukundenbonus stehen eine sehr zurückhaltende Quotenpolitik und ein eingeschränkter Kundensupport gegenüber.

 

Hier geht es zu Bwin inkl. 100% Einzahlungsbonus!